“Still the noise in the mind:  that is the first task – 

then everything else will follow in time.”

(R. Murray Schafer)

Klang ist überall


Wie ich zum Klang kam



Am Anfang war das Wort - oder der Klang?

Als Kind bin ich mit spanischsprachiger Musik aufgewachsen, 
auch wenn ich damals die Texte noch gar nicht verstand.  
Die Faszination für den Zusammenhang von Sprache und Musik  begleitete mich von Anfang an. Daher habe ich Translation bzw. Sprachen studiert. Genauer gesagt Übersetzung und Dolmetschen für Spanisch-Deutsch sowie Arabistik /Islamwissenschaften. Parallel zum Studium und meinen Auslandssemestern in Spanien und im Libanon bin ich dann auch noch zum Singen gekommen, und zwar in den Sprachen Deutsch, Spanisch und Arabisch. 

Learning by doing

Meine musikalische Ausbildung erhielt ich vor allem direkt auf der Bühne, ganz nach  dem Motto "einfach mal machen"! Unterstützung gesucht habe ich mir dann aber doch bei der Sängerin für deutschsprachigen Pop Laura Liebeskind, dem Lehrer für maqambasierte Musik Basel Alkatrib sowie an der Faculty of Music der Holy Spirit University Kaslik (Libanon) bei der Sängerin Ghada Shbeir. In Lieddichtung in spanischer Sprache erhielt ich zudem Unterricht in Spanien bei der Latin-Grammy-Gewinnerin Marta Gómez (Kolumbien) sowie  bei dem Gitarristen und Liedermacher  Juan Quintero (Argentinien). 

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen